Berufliche Nachqualifizierung: Mechatroniker/-in

Ausbildungsinhalte:

  • Abschnitt 1 Manuelles und maschinelles Spanen, Trennen und Umformen
  • Abschnitt 2 elektrotechnische, elektronische, pneumatische und hydraulische Komponenten und Baugruppen
  • Abschnitt 3 Installation, Programmieren u. Testen von Hard- und Softwarekomponenten und mechatronischen Systemen
  • Abschnitt 4 Montieren, Inbetriebnehmen, Bedienen, Warten und Demontieren von mechatronischen Systemen
  • Prüfungsvorbereitung

Ihr Abschluss: "Mechatroniker/-in" (IHK)

Modulzertifikate der Bildungseinrichtung, IHK-Abschluss nach erfolgreicher externer Kammerprüfung

Die Nachqualifizierung bietet eine Qualifizierung nach dem Berufsbild Mechatroniker/-in.

Berufliche Nachqualifizierung: Mechatroniker/-in

Nächster Kursstart

individueller Einstieg
Infoblatt (PDF)
Nachqualifizierung in Vollzeit
Dauer: je nach anrechenbaren Vorerfahrungen max. 24 Monate
Abschluss: Mechatroniker/-in (IHK)
Maßnahmennummer: 962/734/2021
Schulungsort: Marzahner Str. / Wolfener Str.

Sie haben Fragen zum Kurs oder möchten sich anmelden? Kontaktieren Sie uns!

Elke Schumann

Tel.: 030 39509955
Fax: 030 991 949 210
E-Mail: kontakt@qeu.de

Elke_Schumann