Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung: Konstruktionstechnik/Zerspanungstechnik

  • Berufsfeldbreite Grundbildung
  • Werkstoffbe- und -verarbeitung
  • Messen, Prüfen, Arbeiten mit technischen Unterlagen
  • Grundlagen Schweißtechnik
  • Umformen und Fügeverfahren
  • Baugruppen nach Plan erstellen
  • Konventionelles Drehen und Fräsen
  • CNC-Programmierung
  • Vorbereitung zur Abschlussprüfung vor der IHK

Ihr Abschluss: "Fachkraft für Metalltechnik" (IHK)

Fachrichtung: Konstruktionstechnik/Zerspanungstechnik

Unsere Quoten:

  • Besteherquote: 100%
  • Eingliederungsquote: 100%
Die 16-monatige Qualifizierung zur Fachkraft für Metalltechnik endet mit dem IHK-Abschluss und eröffnet ein breites Tätigkeitsspektrum im Metallbau, Maschinenbau und Baugewerbe.

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung: Konstruktionstechnik/Zerspanungstechnik

Nächster Kursstart

Auf Anfrage
Infoblatt (PDF)
Umschulung in Vollzeit
Dauer: 16 Monate, inklusive 3 Monate Praktikum
Abschluss: Fachkraft für Metalltechnik (IHK)
Maßnahmennummer:
Schulungsort: Wolfener Str.

Sie haben Fragen zum Kurs oder möchten sich anmelden? Kontaktieren Sie uns!

Dirk Otterpohl

Tel.: 030 557429-51
Fax: 030 991 949 210
E-Mail: kontakt@qeu.de

ASP für Fachkraft für Metalltechnik.