Weiterbildung CNC-Drehen und-Fräsen

mit Prüfung "CNC-Fachkraft Metall“

  • Programmierung von CNC-Dreh- und -Fräsmaschinen
  • Einrichten und Bedienen von CNC-Dreh- und -Fräsmaschinen
  • Praktikum

Ihr Abschluss: "CNC-Fachkraft Metall“ (HWK)

Die Modulare Weiterbildung CNC-Drehen und-Fräsen führt Sie zum HWK-Abschluss als „CNC-Fachkraft“.

Weiterbildung CNC-Drehen und-Fräsen

mit Prüfung "CNC-Fachkraft Metall“

Nächster Kursstart

12.09.2022
Infoblatt (PDF)
Weiterbildung in Vollzeit
Dauer: 6 Monate, anschließend 8 Wochen Praktikum
Abschluss: CNC-Fachkraft (HWK)
Maßnahmennummer: 962/561/2021
Schulungsort: Wolfener Str.

Sie haben Fragen zum Kurs oder möchten sich anmelden? Kontaktieren Sie uns!

Dirk Otterpohl

Tel.: 030 557429-51
Fax: 030 991 949 210
E-Mail: kontakt@qeu.de

ASP für Fachkraft für Metalltechnik.