WTB1

Modulares Bausteinkonzept der Qualifizierung im Cluster Energietechnik in der Hauptstadtregion

Das „Weiterbildungssystem Energietechnik“ ist eine neue strukturelle Lösung für Weiterbildung am Arbeitsplatz. Es enthält standardisierte Weiterbildungsbausteine, die anerkannte Zusatzqualifizierungen im länderübergreifenden Wirtschaftscluster Energietechnik darstellen. Das Institut für Betriebliche Bildungsforschung (IBBF) koordiniert in enger Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen, Unternehmen, Kammern, Wirtschaftsförderungen und Multiplikatoren diese Entwicklung. Mehr erfahren…

Weitere Informationen

Die Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e. V. – Institut BBF – führt seit Februar 2013 im Auftrag des Senats von Berlin, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, das Modellprojekt „WEITERBILDUNGSSYSTEM ENERGIETECHNIK – Modulares Bausteinkonzept der Qualifizierung im Cluster Energietechnik der Hauptstadtregion“ durch.

Mit dem WEITERBILDUNGSSYSTEM ENERGIETECHNIK werden Unternehmen zudem in die Lage versetzt, potenzielle Mitarbeiter, die ihre Qualifikationen auch außerhalb der traditionellen Bildungssysteme, in der Weiterbildung, im Arbeitsprozess oder in anderen Ländern erworben haben, branchen- und betriebsspezifisch weiter zu qualifizieren und in ihre Unternehmen zu integrieren.