Projektbeschreibung

Nächster Kursstart: auf Anfrage individueller Einstieg möglich

Die Weiterbildung bietet eine Qualifizierung nach dem Berufsbild Zerspanungsmechaniker/-in und vermittelt schwerpunktmäßig die Fertigkeiten zum selbständigen Einrichten, Bedienen und Programmieren von CNC-Dreh- und -Fräsmaschinen. Die modular gegliederte Nachqualifizierung schließt mit einer Prüfung vor der IHK und der HWK ab. Zertifiziert nach DIN ISO 29990 und AZAV.

Infoblatt
Anmeldung

Wichtige Infos