Berufsanschlussfähige Teilqualifizierung: Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung: Zerspanungstechnik

  • TQ 1: Einfache Baugruppen herstellen
  • TQ 2: Messen, Prüfen, Arbeiten mit technischen Unterlagen
  • TQ 3: Werkstoffbe- und -verarbeitung
  • TQ 4: Konventionelles Drehen
  • TQ 5: Konventionelles Fräsen
  • TQ 6: CNC-Programmierung

Ihr Abschluss:
Kompetenznachweis je TQ + Trägerzertifikat

Externer IHK-Abschluss als „Fachkraft für Metalltechnik“ (Fachrichtung: Zerspanungstechnik) möglich

Zielgruppe:

Die berufsanschlussfähigen Teilqualifizierungen sind standardisierte Einheiten innerhalb der Gesamtstruktur dieses Ausbildungsberufes. Die Teilqualifikationen decken in ihrer Summe alle Positionen des Berufsbildes ab und bilden damit die Grundlage, den Berufsabschluss durch eine externe Prüfung vor der IHK zu erwerben.

Die Teilqualifizierung richtet sich an Interessenten/-innen für eine berufliche Umschulung im Bereich Metalltechnik. Sie vermittelt schwerpunktmäßig die Fertigkeiten im Bereich Zerspanungstechnik.

Zertifiziert nach AZAV.

Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss, gute Allgemeinbildung, handwerkliches Geschick,
Einzelfallentscheidung in Absprache mit dem/der Arbeitsberater/-in

Förderung & Finanzierung:

Interessenten/-innen können bei entsprechend erfüllten Voraussetzungen nach dem SGB mit Bildungsgutschein gefördert werden. Nähere Informationen erteilen die Agenturen für Arbeit, Jobcenter und andere Förderstellen.

Dauer der Maßnahme:

TQ 1 – 6: 40 Unterrichtstage (320 UE) + 13 Praktikumstage (104 UE)

Unterrichtszeiten:

Mo. – Do.: 07:30 Uhr – 14:45 Uhr
Fr.:       07:30 Uhr – 13:30 Uhr

Schulungsort(e)

Wolfener Str. 32/34, Haus O
12681 Berlin
Tel.: 030 557429-51
Fax: 030 814576859

Teilnehmerzahl:

15 Teilnehmer/-innen

Zertifikat/Abschluss:

TQ 1 – 6: je TQ einen Kompetenznachweis und Zertifikat durch den Bildungsträger. Externer IHK-Abschluss als „Fachkraft für Metalltechnik“ (Fachrichtung: Zerspanungstechnik) möglich

Bernd Kuhn

Tel.: 030 557429-51
Fax: 030 814576859
E-Mail: kontakt@qeu.de

Kontaktformular:

Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden für 10 Jahre gespeichert oder auf Wunsch gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@qeu.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.