Modulare Weiterbildung: Elektrotechnik/Mechatronik

(insgesamt 15 Module mit Praktikum)

  • Modul 1: Licht- und Kraftanlagen
  • Modul 2: Grundlagen der Schaltungstechnik
  • Modul 3: Messtechnik
  • Modul 4: Grundlagen der Elektronik
  • Modul 5: Schaltpläne der Elektrotechnik am PC erstellen
  • Modul 6: SPS STEP 7 – Grundlagen
  • Modul 7: SPS STEP 7 – Aufbaukurs
  • Modul 8: GRAFCET
  • Modul 9: Pneumatik, Elektropneumatik
  • Modul 10: Steuerungstechnik und Sensorik
  • Modul 11: Schaltschränke montieren, verdrahten, in Betrieb nehmen
  • Modul 12: Fachkraft für festgelegte Tätigkeit
  • Modul 13: Elektrische Schutzmaßnahmen
  • Modul 14: Elektrische Antriebstechnik
  • Modul 15: Praktikum

Ihr Abschluss: Zertifikat der Bildungseinrichtung

Zielgruppe:

Die Weiterbildung richtet sich an Facharbeiter/-in und Fachhelfer/-in aus dem elektrotechnischen Bereich und Fach- und Hilfskräfte angrenzender gewerblich-technischer Bereiche.

Mit insgesamt 15 Modulen bietet die modulare Weiterbildung einen umfassenden Kenntniserwerb in allen relevanten Arbeitsbereichen der Elektrotechnik und Mechatronik und eine arbeitsmarktgerechte Anpassungsqualifizierung auf Facharbeiterniveau. Zertifiziert nach AZAV.

Voraussetzungen:

Facharbeiter/-in und Fachhelfer/-in aus dem elektrotechnischen Bereich

Förderung & Finanzierung:

Interessenten/-innen können bei entsprechend erfüllten Voraussetzungen nach dem SGB mit Bildungsgutschein gefördert werden. Nähere Informationen erteilen die Agenturen für Arbeit, Jobcenter und andere Förderstellen.

Dauer der Maßnahme:

je Modul 4 Wochen (160 Stunden, Regelverweildauer 12 Wochen)

Unterrichtszeiten:

Mo. – Do.: 07:30 Uhr – 14:45 Uhr
Fr.:       07:30 Uhr – 13:30 Uhr

Schulungsort(e)

Marzahner Str. 34
13053 Berlin
Tel.: 030 39509955
Fax: 030 39509956

Herzbergstraße 33/34
10365 Berlin
Tel.: 030 557429-0
Fax: 030 55742959

Teilnehmerzahl:

15 Teilnehmer/-innen

Zertifikat/Abschluss:

Zertifikat der Bildungseinrichtung

Lothar Freudenhagen

Tel.: 030 39509955
Fax: 030 39509956
E-Mail: kontakt@qeu.de

Kontaktformular: